Hautarztpraxis Priv.-Doz. Dr. med. Julia Arin

Photodynamische Therapie

Hautarztpraxis Priv.-Doz.
Dr. med. Julia Arin

Ludwigsplatz 1
64283 Darmstadt

Telefon: 06151 605 96 58

Fax: 06151 973 72 66

eMail:
info@hautarztpraxis-darmstadt.de

Sprechstunde:

Mo: 08:30 - 14:30 Uhr
Di: 08:30 - 12:30 Uhr & 15:00 - 18:00 Uhr
Mi: 10:00 - 14:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:30 - 12:30 Uhr

Hautärzte (Dermatologen)
in Darmstadt auf jameda

Photodynamische Therapie (PDT)

  • aktinische Keratosen
  • oberflächlicher Hautkrebs
  • feldgerichtete Therapie

Die Photodynamische Therapie (PDT) ist ein modernes Verfahren zur effektiven Behandlung oberflächlicher Hauttumore, wie aktinische Keratosen, Morbus Bowen und oberflächliche Basalzellkarzinome. Es handelt sich um eine nicht-invasive Behandlung, die insbesondere bei der sogenannten Feldkanzerisierung (flächige Schädigung der Haut) mit sehr guten kosmetischen Ergebnissen eingesetzt wird. Ein auf die Haut aufgetragener Photosensibilisator (z.B. 5-Aminolävulinsäure) reichert sich selektiv in den Tumorzellen an und zerfällt unter der Bestrahlung mit Licht bestimmter Wellenlängen unter Ausbildung von reaktivem Sauerstoff. Dies führt zur selektiven Zerstörung der Tumorzellen, die umgebenden Gewebeareale sind von der Therapie nicht betroffen.

Eine Weiterentwicklung ist die schmerzärmere „Indoor Tageslicht-PDT“, bei der unabhängig von Jahreszeit und Außentemperatur eine standardisierte Lichtdosis appliziert wird. Damit kann eine maximale Effektivität bei guter Verträglichkeit erreicht werden. Die Heilungsraten und das kosmetische Ergebnis sind sehr gut, so dass oft eingreifende operative Eingriffe vermieden werden können. Diese derzeit innovativste Form der PDT ermöglicht ganzjährig eine standardisierte und damit sichere Therapie, wir beraten Sie gerne!

Termin
online buchen
Doctolib